Project Description

Startseite » Portfolio » Deutsche Bundesbank

Hohe Investitionseinsparungen

Deutsche Bundesbank, Frankfurt

Sicheres Haushalten und vorausschauendes Handeln waren gefragt, als 1995 eine mehrjährige Sanierung der Klimazentralen in der Deutschen Bundesbank in Frankfurt anstand. Durch rechtzeitige Einplanung hocheffizienter GSWT®-Technik wurden im Bereich Kälteerzeugung, Rückkühlung und Gebäude Investitionseinsparungen in Höhe von 2.000.000 € erzielt. Durch die Wärmerückgewinnungstechnik vermindert SEW® die Wärmeerzeugungsleistung um ca. 4.459 kW. Durch die Kälterückgewinnung/Naturkühlung wird die Kältemaschinenleistung um ca. 2.581kW reduziert.

Seit 1983 rüstet SEW® Lüftungs- und Klimaanlagen zur keim- und schadstoffübertragungsfreien Wärmerückgewinnung und FCKW-freien Naturkühlung mit hocheffizienter GSWT®-Technologie aus.

Projektteam

Ingenieur Planung

Planungs & Bauleitungsges. bR
Ingenieurbüro DIM
Kofler Energies Ingenieurgesellschaft mbH
Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Michael Evers
TGA Engineering Markus Schmidl

Leistungsdaten

Gesamte Laufleistung (gemittelt)

739.000 m3/h

Eingesparte Heizleistung

4.459 kW

Eingesparte Kälteleistung

2.581 kW

Eingesparte Elektroleistung

860 kW

Impressionen

Foto: © Walter Vorjohann / Deutsche Bundesbank

SIE HABEN EIN PROJEKT?

WIR KÖNNEN SIE MIT UNSERER FAST 40-JÄHRIGEN ERFAHRUNG UNTERSTÜTZEN!

Anfrage